Slam Poet | Autor | Moderator | Auftragsarbeiten | Workshops

Neuerscheinung:  ZWISCHEN MENSCHLICHKEIT 

Was haben Hungerkünstler, Roboter, Äpfel und Birnen, Rembrandt und Hinterhöfe gemeinsam? Sie alle verdichten sich in diesem Buch zu Symbolen für einen der wichtigsten Aspekte unseres Lebens: den Anderen. In emotionsgeladener Lyrik, sprachverliebten Poetry-Slam-Texten und vielschichtigen Erzählungen schreibt Florian Stein über Einsamkeit, Zweisamkeit und Gemeinsamkeiten und skizziert zugleich ernst und charmant die abstrakten Umrisse von Gefühlswelten.
Klingt pathetisch, ist aber ziemlich wunderbar.

Erhältlich unter: www.lektora.de/buecher/zwischen-menschlichkeit/

Oder als signiertes Exemplar auf Anfrage an: buch@florianstein.net


Pressestimmen:

 

„Luftschlösser, gespeist von kunstvoll verflochtenen Wortflüssen, schießen in die Höhe und fallen in der gleichen Sekunde wieder in sich zusammen, wenn Florian Stein seine Geschichten erzählt.“

Westfälische Nachrichten, 24.11.2019

„Seine Texte sind witzig, kritisch und intellektuell anspruchsvoll, ohne dabei auch nur im geringsten platt zu wirken.
Erstaunlich, wie er Zwischenmenschliches und Katastrophales in Worte zu kleiden weiß, die das Eigentliche nie richtig aussprechen und doch 1:1 von jedem verstanden werden.“

Tach! Lüdenscheid, 14.05.2019